Gespräch & Lesungen: »Kolonialismus Erinnern«

Dekoloniale Think Tank 3/2024 im Rahmen von Afrolution (EOTO eV)

Zu dem 2019 vom Berliner Abgeordnetenhaus verabschiedeten Antrag »Berlin übernimmt Verantwortung für seine koloniale Vergangenheit« und dem beauftragten stadtweiten und ressortübergreifenden Gesamtkonzept gehört auch das vom Kultursenat in Auftrag gegebene Konzept »Kolonialismus erinnern«: Gemeinsam mit in Berlin ansässigen afrikanischen/diasporischen und BIPoC-Organisationen haben lokale und internationale Wissenschafter*innen, Aktivist*innen und Künstler*innen in fünf Arbeitsgruppen von September 2022 bis Dezember 2023 an den Inhalten gearbeitet. Darüber hinaus wurden Expert*innenmeinungen von Schriftsteller*innen und Wissenschaftler*innen in Auftrag gegeben. Kurator Ibou Diop und Dr. Dominique Haensell gehen mit einigen von ihnen ins Gespräch.

Expert:innen